12. Oktober 2020

Impulsvortrag: Media Reactions Germany – Welche Kanäle und Plattformen liegen in der Werbung vorne?


Maren Seitz und Claudia Gelbe am 15.10. um 9:15 auf dem HORIZONT Total Video 2020 Kongress

Am 14. und 15. Oktober finden die HORIZONT Total Video 2020 statt. Maren Seitz, Head of Media und Claudia Gelbe, Domain Expert Media & Digital bei Kantar präsentieren hier am kommenden Mittwoch ihren Vortrag zum Thema:

Media Reactions Germany – Welche Kanäle und Plattformen liegen in der Werbung vorne?

Media Reactions Germany – Welche Kanäle und Plattformen liegen in der digitalen Werbung vorne?
Key Findings aus Kantar’s aktueller Media Reactions Studie enthüllen, wie Werbung auf verschiedenen Kanälen und einzelnen Plattformen in Deutschland von Konsumenten wahrgenommen wird. Wir zeigen auf, wo die Empfänglichkeit am größten ist, welche Kanäle und Plattformen die größte Brand und Ad Equity generieren und warum – und welche Erfolgsfaktoren es zu beachten gilt.

  • Sehr gute Werbung braucht passende Werbeumfelder. Gleichzeitig wird das Verständnis der Qualität einer Medienplatzierung immer komplexer. Die Betrachtung von Zahlen allein reicht nicht aus!
  • Welchen Werbeumfeldern können Werbetreibende inmitten dieser Volatilität vertrauen?

👉 Weitere Studienergebnisse finden Sie in unserer Presseinformation: https://www.kantardeutschland.de/media-reactions-werbung-auf-tiktok-im-ranking-ganz-vorn/

Wo?
2. Tag nach der Begrüßung (live & virtuell)
Ein Markt – eine Währung.

Wann?

Mittwoch, 15.10.2020 um 9:15 Uhr

👉 Zum Programm der HORIZONT Total Video 2020: https://horizont.dfvcg-events.de/digital-marketing-days/programm-2020#stage-1

Ihre Referent*innen

Maren Seitz
Head of Media
Kantar

Claudia Gelbe
Head of Media
Kantar